ist eines von 999 Portalen der Marketing Horst Reitz

Suche

  ?

> Nachrichten

Polizeiberichte

» Nachrichten-Archiv  
» Nachrichten aus Löhne » Übersicht Polizeiberichte
» zurückblättern in Polizeiberichte» weiterblättern in Polizeiberichte

Enger, 09.09.2017

Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person -Zwei Fahrzeuge nicht mehr

fahrbereit-

32130 Enger (ots) - (de) Ein 58-Jähriger aus Enger befuhr am Samstag um 07:17 Uhr mit seinem Opel Antara die Arndtstraße aus Richtung Dreyener Straße kommend in Richtung Enger. Die Kreuzung zur Wagnerstraße, an der die Verkehrsregelung "rechts vor links" Gültigkeit hat, beabsichtigte er geradeaus zu überqueren. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem von rechts kommenden PKW Kia Picanto, der von einer 21-Jährigen aus Enger gefahren wurde. Sie beabsichtigte den Kreuzungsbereich in Richtung Meller Straße zu überqueren. Bei dem Unfall erlitt die 21-Jährige Verletzungen. Sie wurde mittels eines Rettungswagens einem Krankenhaus zugeführt, welches sie nach ambulanter Behandlung verlassen konnte. Der Gesamtschaden bei diesem Unfall beträgt etwa 7000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch eine Abschleppfirma von der Unfallstelle entfernt werden. http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65846/3730879

Kreispolizeibehörde Herford, meinestadt24 newsaktuell
Artikel-ID: 1445111, bereits 8x gelesen.

» Kommentar schreiben

Andere Meldungen zum Thema

» Einbruch in ein Mehrfamilienhaus- Täter brechen Wohnungstür auf (19.09.2017)

» Unbekannte hebt mit gestohlener EC-Karte Geld ab (19.09.2017)

» Ärger mit der Polizei eingehandelt (19.09.2017)

» Aggressionsdelikt im Straßenverkehr - Autofahrer beschimpft und fährt (18.09.2017)

» Verkehrsunfallflucht - Hoher Schaden durch Parkplatzunfall hinterlassen (18.09.2017)

» Impressum | » Kontakt

© 2017 meinestadt24