ist eines von 999 Portalen der Marketing Horst Reitz

Suche

  ?

> Nachrichten

Polizeiberichte

» Nachrichten-Archiv  
» Nachrichten aus Löhne » Übersicht Polizeiberichte
» zurückblättern in Polizeiberichte» weiterblättern in Polizeiberichte

Herford, 09.09.2017

Verkehrsunfall mit leichtem Personenschaden -Feuerwehr muss Fahrerin aus PKW

bergen-

32052 Herford (ots) - (de) Eine 46-Jährige aus Herford befuhr am Samstag, um 11:56 Uhr, mit ihrem Peugeot 106 die Umgehungsstraße aus Richtung Bad Salzuflen kommend und beabsichtigte die Bundesstraße an der Anschlussstelle Engerstraße zu verlassen. In der Rechtskurve der Abfahrt brach der PKW zunächst nach links aus und kam anschließend nach rechts von der Fahrbahn ab. Auf dem Grünstreifen überschlug sich der PKW und kam auf der linken Seite liegend auf der Fahrbahn zum Stillstand. Die Fahrerin wurde durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen. Hierzu mussten die Einsatzkräfte der Feuerwehr das Dach des PKW abtrennen. Die Fahrerin wurde durch den Unfall verletzt und durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Der PKW, an dem ein Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro entstand, wurde durch eine Abschleppfirma von der Unfallstelle entfernt. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde der Abfahrtsarm der B239 bis um 13:13 Uhr für den Verkehr gesperrt. http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65846/3730907

Kreispolizeibehörde Herford, meinestadt24 newsaktuell
Artikel-ID: 1445137, bereits 7x gelesen.

» Kommentar schreiben

Andere Meldungen zum Thema

» Einbruch in ein Mehrfamilienhaus- Täter brechen Wohnungstür auf (19.09.2017)

» Unbekannte hebt mit gestohlener EC-Karte Geld ab (19.09.2017)

» Ärger mit der Polizei eingehandelt (19.09.2017)

» Aggressionsdelikt im Straßenverkehr - Autofahrer beschimpft und fährt (18.09.2017)

» Verkehrsunfallflucht - Hoher Schaden durch Parkplatzunfall hinterlassen (18.09.2017)

» Impressum | » Kontakt

© 2017 meinestadt24